Interessante Links

Die Grünen in Kaufering

Die Grünen im Landtag in Bayern

Die Grünen - Link zur Partei

Kaufering

Durch Bürgerbegehren und –entscheide kommen neue Ideen in die Politik. Mittlerweile gibt es überall in Deutschland diese Möglichkeit. Leider wird das Engagement der Menschen vielerorts noch durch unnötige bürokratische Fallstricke behindert. Wollen Sie ein Bürgerbegehren starten? Unter dem folgenden link gibt es Material und Beratung.


Der Haushalt einer Gemeinde ist eines der wichtigsten Regelinstrumente der Politik. Um die Bürgerbeteiligung zu fördern, haben einige Gemeinden und Städte eine Verfahren mit dem Namen >Bürgerhaushalt< eingeführt. In einem geführten Verfahren können Bürger Vorschläge zum Haushalt machen und damit Themen einbringen. Nach einer Anhörungs- und Bewertungsphase nimmt die Verwaltung zu den Vorschlägen Stellung.
BürgerHaushalt Bad Wöhrishofen

Nicht ohne meine Bürger

Der Ort Weyarn erstellte ein Leitbild mit den Zielen Wir wollen ländlicher Raum bleiben und Wir planen die Zukunft mit dem Bürger, an denen sich nun das politische Handeln in Weyarn orientiert. Lesen Sie, wie Bürgerbeteiligung funktionieren sollte:

Nürtingen ist gemeinsam mit anderen Kommunen in Deutschland auf dem Weg zur Bürgerkommune. Bürger, Politik, Verwaltung und Wirtschaft ziehen seit vielen Jahren gemeinsam in dieselbe Richtung an einem Strang. Dieses Zusammenwirken schafft ein Klima der guten Gemeinschaft und neuen sozialen Kultur als Stadtgesellschaft, um den großen gesellschaftlichen Herausforderungen der Zukunft gerecht zu werden. Lesen Sie mehr unter

Angesichts des geringer werdenden „klassischen Spielraums“ der Politik aufgrund der wegbrechenden finanziellen Mittel wird die Lokalpolitik zunehmend kreativ und zeigt andere Handlungswege auf. Themen wie „Engagement“ und „Gemeinsein“, „Aktivierung“ und „Bürgerhaushalte“ dominieren. Lesen Sie mehr beim Deutschen Städte- und Gemeindebund.

Carsharing: Kombinierte Mobilität - eine preisgünstige Alternative zum eigenen Auto!
Auch für Kaufering eine Alternative.


Beispiel Stadt Plauen

Beispiel Altusried (mit Kluftinger am Steuer !!)

Statt Ortsbus: Das Anruf-Sammeltaxi ist eine kostengünstige und sichere Möglichkeit um in den Abend- und Nachtstunden nach Hause zu kommen. Mitfahren kann, wer sich mindestens 30 Minuten vor Fahrtantritt bei der AST-Zentrale oder tagsüber gebührenfrei beim Servicebüro anmeldet.


Publikation Statt Ortsbus: weitere Formen des ÖPNV und deren rechtliche Rahmenbedingungen

Nachhaltigkeitsstrategie, die das Lebensrecht zukünftiger Generationen achtet, fühlt sich die Gemeinde Furth in ihrer Entwicklung besonders verpflichtet.

Förderung von Solarkollektoranlagen und Biomassekessel durch das Bundesamt für Wirtschaft:
Hier mehr Informationen