Es wird Frühling wird in Kaufering....

Maerzenbecher-KauferingDank Ihrer Stimme habe ich die  Stichwahl am 25. März 2012 erreicht. Dafür bedanke ich mich ganz herzlich und hoffe, dass Sie mich auch in der nächsten Wahl unterstützen.

Das Ergebnis:

Kandidatin / Kandidat

Stimmen

Erich Püttner 41,42%
Gabriele Triebel 21,05%
Thomas Salzberger 14,70%
Stefan Puchmayr 12,56%
Joseph Mayrock 10,27%

Es wird also Frühling in Kaufering.

Bitte gehen Sie zur Wahl und unterstützen Sie mich - damit auch in der Gemeindepolitik endlich "Frühling" wird.

Märzenbecher am Lechahang südlich der Leonhardikapelle.

Großer Erfolg für Gabi bei der zweiten Podiumsdiskussion

Großer Andrang bei der 2. Podiumsdiskussion am 17.2. in der Lechauhalle – mehr als 500 Kauferinger folgten aufmerksam den Statements der Kandidaten

Auf der zweiten Podiumsdiskussion am vergangenen Freitagabend in der Lechauhalle punktete Gabi Triebel mit ihrem hohen Sachverstand, großer Klarheit in ihren Stellungnahmen und baute dabei auf ihre langjährige Erfahrung als engagierte, kritische und konstruktive Marktgemeinderätin. Mit ihrer detaillierten Sachkenntnis und konkreten Angeboten an die Bürger Kauferings überzeugte Gabi Triebel viele interessierte Bürger.

Weiterlesen ...

Neubau Kindergarten Regenbogen

Aus der Marktgemeinderatssitzung vom 08.02.2012

Aktuell hat die Verwaltung eine neue Berechnung für die Kinderzahlen vorgelegt, die für den Neubau des Kinderhauses „Regenbogen" relevant sind. Es wird deutlich, dass die Kinderzahlen auch in Kaufering zurückgehen werden. Strittig ist die Bewertung zukünftiger Neubauten hinsichtlich der neu zu erwartenden Kinder.

Weiterlesen ...

Zusätzliche Räume für die Mittagsbetreuung

Aus der Marktgemeinderatssitzung vom 08.02.2012 

Verehrte Kauferinger Bürgerinnen und Bürger,

in der letzten Marktgemeinderatssitzung kam endlich die Erweiterung der Mittagsbetreuung zur Abstimmung. Zu Ihrer Info: Die Mittagsbetreuung der Grundschule Kaufering ist zum einen Teil im Gebäude der Grundschule und im ehemaligen Sportlerheim am Franz-Senn-Weg untergebracht. Diese Räume sollen auf Grund der steigenden Schülerzahlen erweitert werden. Im ehemaligen Sportlerheim ist zusätzlich der Schützenverein mit Schützenstüberl und Schießstand unter-gebracht. Der Verein nutzt die selbst errichteten Räume im Erbbaurecht.

Diese Schützen sollen nun, um Platz für den Mehrbedarf der Mittagsbetreuung zu schaffen, umziehen.

Weiterlesen ...

Ein modernes, lebendiges Kaufering - Wahlauftaktveranstaltung

Sehr großes Interesse am Wahlprogramm von Gabriele Triebel

Die Person Gabriele Triebel und ihr Wahlprogramm standen im Fokus der Wahlauftaktveranstaltung der GAL am Samstag im Seniorenstift Kaufering. Das Café war überfüllt und nicht jeder der mehr als 60 BürgerInnen fand einen Platz.

Weiterlesen ...